2021

1,145 Mio. fehlen im Abfallhaushalt: Muss der Bürger jetzt die Zeche zahlen?

1,145 Mio. fehlen im Abfallhaushalt: Muss der Bürger jetzt die Zeche zahlen?

In der Mitteilungsvorlage des Betriebsamts der Stadt Norderstedt wurde im betriebswirtschaftlichen Ergebnis der kostenrechnenden Einrichtung Abfallwirtschaft für 2020 auf einen Unterschuss von 1,145 Mio. Euro hingewiesen. Interessanter Weise handelt es sich hierbei annähernd um die Summe, welche für die Einrichtung des provisorischen Recyclinghofes in der Friedrich-Ebert-Str. veranschlagt wurde. Die Verwaltung der Stadt mit Ihrer Chefin der Oberbürgermeisterin Roeder hatte …

1,145 Mio. fehlen im Abfallhaushalt: Muss der Bürger jetzt die Zeche zahlen? Weiterlesen »

Ein Herz für Kinder oder gegen jede Vernunft!

Ein Herz für Kinder oder gegen jede Vernunft!

Die FREIE WÄHLER-Fraktion will per Dringlichkeitsantrag eine Öffnung der Lehrschwimmbecken erwirken. Die Defizite im Bereich des Schwimmunterrichts müssen dringend ausgeglichen werden. Die Kinder, die vor dem ersten Lockdown ihre Schwimmfähigkeit erlangt haben, haben das Schwimmen inzwischen wieder verlernt. Schon vor der Corona Pandemie gab es eine lange Warteliste bei den Schwimmvereinen, weil einfach die Kapazität …

Ein Herz für Kinder oder gegen jede Vernunft! Weiterlesen »

Die Kommunikation und Information lässt weiter zu wünschen übrig!!!

Die Kommunikation und Information lässt weiter zu wünschen übrig!!!

Vor zwei Jahren haben Sie uns schon einmal diese Frage gestellt und es hat sich seitdem, außer der weltweiten Pandemie, leider nicht so viel geändert. Die Kommunikation und Information lässt weiter zu wünschen übrig. Und das, obwohl wir erneut mit allen Fraktionen dies der Oberbürgermeisterin als klaren Arbeitsauftrag mit auf den Weg geben haben, diesen …

Die Kommunikation und Information lässt weiter zu wünschen übrig!!! Weiterlesen »

Kreisfrei? Die Vollkommunalisierung hat einen hohen Preis!

Kreisfrei? Die Vollkommunalisierung hat einen hohen Preis!

Schon lange träumen einige in Norderstedt von einer kreisfreien Stadt.  Aber dem Vorteil eines eigenen KFZ-Kennzeichens oder dem höheren Gehalt des Oberbürgermeisters (dann mit Status eines Landrates) stehen aber auch enorme Pflichten gegenüber. Denn mit der „Vollkommunalisierung“ übernimmt die Stadt alle Aufgaben des Staates in eigener Zuständigkeit. Der Bau und Unterhalt eines Krankenhauses, einer Berufsfeuerwehr …

Kreisfrei? Die Vollkommunalisierung hat einen hohen Preis! Weiterlesen »

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner